Startseite
  • Detailseite
Pressemitteilung
Marke

Wolfsburg/Braunschweig, 05. Juli 2018

Spitzentennis am Standort Braunschweig: Volkswagen ist Mobilitätspartner der 25. Sparkassen Open

  • „Bestes Turnier seiner Klasse: Zum fünften Mal zum „ATP Challenger of the Year“ gewählt
  • Langjährige Unterstützung: Volkswagen ist bereits zum elften Mal als Förderer dabei
  • Florian Meyer führt deutsches Trio an

Jubiläum auf der Tennisanlage des Braunschweiger THC: Dort finden vom 7. bis zum 14. Juli die 25. Sparkassen Open statt. Das internationale Sandplatzturnier der ATP Challenger Tour hat sich als größtes Profi-Turnier Niedersachsens etabliert. Volkswagen unterstützt die Sparkassen Open am Unternehmensstandort Braunschweig bereits zum elften Mal. Als Mobilitätspartner stellt der Automobilhersteller 13 Fahrzeuge sowohl für Spieler und für Organisation bereit.

Die Sparkassen Open verbinden wie jedes Jahr acht Tage hochklassiges Tennis mit einem umfassenden Bühnenprogramm. Unter dem Motto „Nightlife meets Tennis“ ist das Sportereignis fest im Braunschweiger Kalender etabliert. Neben den Tennis-Matches erwartet die Zuschauer diesmal Live-Musik von Johannes Oerding und Lotte.

Aber auch sportlich hat das Turnier viel zu bieten – und das seit seiner Gründung. Auf der Siegerliste der Sparkassen Open stehen Stars wie Gustavo Kuerten, David Ferrer und Stan Wawrinka. 2014 gewann der damals 17-jährige Alexander Zverev das Turnier und stieß kurz darauf in die Top 100 der Weltrangliste vor.

„Das Turnier schafft es dieses Jahr elf Spieler aus den Top 100 der ATP-Weltrangliste nach Braunschweig zu locken. Das ist eine gute Voraussetzung für den Spitzensport, der die Attraktivität unserer Region erhöht“, freut sich Gerd Voss, Leiter der Volkswagen Sportkommunikation.

Beim Jubiläumsturnier treten mit Florian Meyer (Weltranglistenplatz 89), Yannick Hanfmann (111) und Yannick Maden (134) drei deutsche Spieler im Hauptfeld an. Titelverteidiger Nicola Kuhn (222), der für Spanien antritt, ist dank einer Wildcard erneut dabei.

Im November 2017 wurden die Sparkassen Open bei den ATP World Tour Finals in London als „ATP Challenger of the Year“ ausgezeichnet. Den Award erhielten die Veranstalter zum vierten Mal in Folge und zum fünften Mal insgesamt. „Es ist eine große Ehre für uns, dass wir diesen Titel erneut bekommen haben, insbesondere, weil es die Spieler sind, die uns zum besten Challenger- Turnier gewählt haben”, sagt Turnierdirektor Volker Jäcke.

         

Ansprechpartner:

Volkswagen Sportkommunikation
Jesper Gaden
Tel: +49 5361 9-43600
Jesper.gaden@volkswagen.de

Verfügbare Materialien

Pressemitteilung
PDF (0.23 MB)
Merken Download
Warenkorb (0)
Ihr Warenkorb enthält keine Elemente.